Warning: mt_rand(): max(0) is smaller than min(1) in /www/htdocs/tatamdna/module/_layout.php on line 298
T A C T I C A L - A S S A U L T - T E A M - v7
Hello User, you are not logged in!
++ 23 visits today ++ 22 visits yesterday ++ 500 visits this month ++ 1695 visits last month ++ 612447 visits overall
Home
Clan news
Scene news
News archive
Articles
Members
Matches
Awards
History
Server information
Sponsors
Contact
Disclaimer
Impressum

History
Chapter 01 ++ The beginning (June 1999)
Die History wurde bewußt im erzählerischen Stil verfasst.

Gegründet am 06.Juni 1999 in der wunderschönen Stadt Ludwigshafen war der eigentliche Name anfangs nicht etwa TAT, sondern SPS. Was ausgeschrieben soviel hieß wie "SPecial Squad" und die Nachnamen der ersten 3 Members verkörperte "Schalk, Pawlitza, Schulz" (m[aR]s, track3r, BAD_MOJO). Nachdem aber einige Tage später noch Graphix und Mic zu uns stießen und ein weiterer Name das Clantag gesprengt hätte, entschlossen wir uns dazu einen neuen Namen zu suchen.

Und so war der CounterStrike Clan Tactical Assault Team geboren.
Chapter 02 ++ TAT goes online-gaming (February 2001)
Fast anderthalb Jahre nach der Gründung wurden wir auch in Online-Ligen präsent, nachdem wir uns bisher auf die größeren LAN-Tuniere spezialisert hatten. Am 28.02.2001 bestritten wir dann endlich unseren ersten ESPL-War ( Roster: m[aR]s, Graphix, track3r, Mic , Bad_Mojo ) welchen wir für uns entscheiden konnten. Danach folgten weitere Siege und wir konnten uns bis an die Spitze der ESPL (heute ESL) vorkämpfen und hatten das Ziel Premiership dicht vor Augen. Dann kurz vor dem Ladder-Shot spielten wir noch 2 Wars die wir, sagen wir mal aufgrund von einem etwas seltsamen Skill der Gegner, leider verloren und wieder an Plätzen abgeben mussten.
Chapter 03 ++ The end? (June 2001)
Nach dem erfolglosem Versuch in die Premiership der ESPL zu gelangen entschloss Graphix sich, TAT nach 2 Jahren zu verlassen und mit Freunden aus Mannheim Team-Rock zu Gründen. Dies bedeutete zwangsläufig leider auch das TAT sich solangsam immer mehr Richtung Inaktivität bewegte. Eine Woche nach der Gründung von Team-Rock wechselten m[aR]s und track3r zu FKK, da sie bei TAT keine Perspektiven mehr sahen. OnlyGOD,Phoenix und BAD_MOJO sahen insgesamt keine Zukunft mehr in CounterStrike und kehrten dem esport den Rücken zu. So sah es danach aus als wäre TAT am Ende...
Chapter 04 ++ Comeback (December 2001)
Nachdem die Gründer von TAT getrennte Wege bei unlimited, KfM, RuSh und pod gegangen waren, fingen sie an sich Gedanken zu machen was sie damals doch für eine schöne Zeit mit TAT hatten. Nach ein paar Telefonaten zwischen m[aR]s, track3r und Graphix war es wieder mal Zeit geworden eine neue Page anzufertigen und wieder von neu anzufangen. Natürlich konnten wir zu dritt keinen CS-Clan starten und somit schauten wir uns nach talentierten Spielern um. Nach einer anstrengender Suche trafen wir auf das STANDARD Team Red (MUCOOL, GaMMel, momoo, masta, nemmokk), die den neuen Grundstein bilden sollten.

Mit neuer Url (www.tat4ever.com) traten wir wieder ins Rampenlicht, mit dem Motto:
We are back and this time, for ever!
Chapter 05 ++ Skandal (December 2001 - May 2003)
Im laufenden Jahre 2002 nahmen wir uns verschiedene Etappenziele vor, wie z.B.: Erreichung der ESPL Premiership (später ESL Pro Series) oder den Aufstieg in die Liga 1a der Deutschen Counter-Strike Liga. Diese hochgesteckten Ziele konnten wir sehr gut bewältigen und setzten uns in allen restlichen namenhaften Ligen in der Top 10 fest. Wir schafften es uns für die Königsklasse innerhalb Deutschlands, der ESL Pro Series, zu Qualifizieren. Jedoch wurden wir wegen einer später heiß diskutierten Regeländerung, die am letzten Spieltag der Qualifikationsrunde releast wurde, nicht zur Pro Series zugelassen. Das letzte Gruppenspiel wurde aus der Wertung genommen und somit rutschten wir auf den 5. Platz ab und zufällig konnte somit ein Team, in dessen der Headadmin der ESL Mitglied war, in die Pro Series Qualifikation einziehen. Die aktuelle Diskussion über die Integrität der ESL Administratoren fand weiteren Gesprächsstoff. Trotz Versuchen unsererseits die Problematik mit normalem Menschenverstand zu lösen wurde uns keine weitere Möglichkeit gegeben die Pro Series doch noch zu erreichen.
(Siehe dazu Bericht von mymTw.de http://mymtw.de/content/articles/showdetail.aspx?article_id=859 ) Als wir uns nach einiger Zeit wieder gefasst hatten, strebten wir natürlich sofort wieder die ESL Pro Series an.
Chapter 06 ++ Drama (Juni 2003 - Juli 2004)
Die neue Counterstrike Generation des Tactical Assault Team nice, pan, jabez, soldier und bigbenno dominierten die 1st Division der Amateuer Series über Monate hinweg. Nach einer überragenden Slougterhouse Lan #11 bestand kein Zweifel mehr, dass dieses Team Wind in die EPS bringen könnte. Endlich war es soweit, ein starkes Team würde TAT endlich in der Pro Series vertreten. Natürlich kam uns wieder etwas dazwischen. n!faculty unterbreitete unserem CS-Roster ein großzügiges Angebot, dem wir nichts entgegenzusetzen hatten... Nach der herben Entäuschung verpflichteten wir ein Team rund um Mason und sTeVe die für TAT erneut den 1.Rang der Counterstrike 5on5 Ladder unter Beschlag hielten. Bald darauf fand das TAT Management schnell gefallen an Call of Duty und eröffnete ein Team um Born, snoh, snartscho & Tique. Für einige Monate kam wieder Harmonie in den Clan und wieder konnten einige gute Leistungen erbracht werden:
1st Place - ESL EU CUP #1; 1st Place - Lan Inferno #12; 2nd Place Common Lan #2; 1st Place Scarlex CoD 6on6 S&D Cup #1; 2nd Place ESL CoD 6on6 S&D Cup #1; 3rd Place Planet CoD Cup #1

Wie auch in der Vergangenheit sollte der Frieden nicht lange halten und es gelang 64AMD unser CoD Team abzuwerben. Bald darauf war es auch um das CS Team geschehen, die bald darauf für frantic in der EPS spielten. Schwierige Zeiten kamen auf TAT zu; Ein Richtungswechsel in unser Idelogie mußte her!
Chapter 07 ++ Restart (August 2004 - Juni 2005)
In den kommenden Monaten wurde TAT das Heim für das ungarische FIFA- und Counterstrike Nationalteam. Auch in Schweden konnten wir mit unserem schwedischen Counterstrike Team für Erfolge sorgen. Besonders viel Aufmerksamkeit widmen wir der Counterstrike Source Scene, die stätig heranwächst. Auch in diesem Segment schon zwei Erfolge auf der Gigahertzlan und der der BK-LAN xxl2 Feiern. Letzendlich bricht mit der neuen Page TAT v7 eine neue Epoche an.
Next Event
Sponsor
Our CS:S Team
Our CS:S Team
Supporter
Linemax
Matches
07.02.2010
Versus16:14
31.01.2010
ckz16:3
17.01.2010
GAMEREADIN16:13
05.01.2010
RED!SYSTEM16:13
27.12.2009
myGamax16:7
Articles
27.08.2017 gg
11.07.2012 ESEA CS:GO Survey Results
27.07.2007 EPS Pre-Coverage Season XI
25.07.2007 CS:S Source in der ESL im Wandel
02.07.2007 Championship Gaming Series Region 1 Players Village
Poll
Wird CS:GO die Scenen von CS1.6 und CS:S abloesen?
Ja, da bin ich mir sicher
1.6 vermutlich, aber CS:S nicht
CS:S vermutlich, aber 1.6 nicht
Alle drei Scenen werden koexistieren
Copyright 1999-2007 by tat4ever.com All rights reserved. No warranty is made to accuracy or completeness of any information.
Graphicdesign by track3r Sitecode by bigFE / 2005.06.23 v7.0
Music Download - Hochzeitsgeschenke
Rendertime: 0.4261s